Dr. med. Dott. Michaela Leutz - seit 1.1.2015 ausgeschieden

Internistin – Pneumologie

Persönliche Angaben

Geboren 1961 in Heidenheim an der Brenz
Aufgewachsen in Baden Württemberg, Istanbul (TR) und Aarhus (DK)
Verheiratet seit 1991, ein Kind

 

Ausbildungsdaten

1980 Abitur, Gymnasium Eisingen/Fils
1980 bis 1988 Krankenpflegepraktikum, anschließend Pflegedienst
(Klinik am Eichert, Göppingen)
1981-1988 Medizinstudium Universität “La Sapienza” (Rom, Italien)
Studienabschluss mit Lob / 110 Punkten
4/1988 Italienisches Staatsexamen
8/1988 Deutsche Approbation
1989 Promotion an der Universität Ulm

 

Berufliche Weiterbildung

1988-1990 Innere Medizin, Dr. Renger, Kardiologie, Nephrologie, Dialyse in Heidenheim an der Brenz
1990-1999 Innere Medizin, Universitätskliniken des Saarlandes in Homburg
ab 1993 Funktionsoberarzt Innere Medizin V, Universitätskliniken des Saarlandes in Homburg
ab 1.1.1994-1999 Oberarzt, Innere Medizin V, Universitätskliniken des Saarlandes in Homburg, verantwortlich u.a. für die Intensivstation, Lehre, klinische Forschung
1995 Facharzt für Innere Medizin
1997 Anerkennung der Teilgebietsbezeichnung Pneumologie

 

Sonstige Berufserfahrung

Seit 1999 Niederlassung in der kardiologisch pneumologischen Gemeinschaftspraxis in 83814 Mainaschaff
März 2005 Gründung eines Zentrums für sportmedizinische Leistungsdiagnostik in 63814 Mainaschaff, bestehend aus 2 Internisten und 2 Orthopäden

 

Qualifikationen

Oberbauch-Sonographie
biplane und mulitplane transösophageale Echokardiographie
Langzeit-EKG, Schlafapnoe-Diagnostik
Schulungen für Asthma und COPD
MP-Asthma und DMP-COPD

 

Berufliche Weiterbildung

Seit 1988 Gutachter-Tätigkeit für die LVA/DRV-Unterfranken

 

Mitgliedschaften

Bundesverband Niedergelassener Pneumologen
Deutsche Gesellschaft für Pneumologie

Comments are closed.